Geschenkkarten mit 0X PROTOCOL TOKEN (ZRX) kaufen

Geschenkkarten mit 0X PROTOCOL TOKEN (ZRX) kaufen

Geschenkkarten mit 0X PROTOCOL TOKEN (ZRX) kaufen

Sicher im Netz einkaufen: Waren mit ZRX bezahlen

Auch den 0x Protocol Token (ZRX) kannst du ab sofort nutzen, um bargeldlos einzukaufen. Auf Coinsbee tauschst du deine Token in bares Geld ein. Wähle dazu einfach die Guthabenkarte deines favorisierten Anbieters, lade sie mit dem gewünschten Betrag auf und zahle mit ZRX, Bitcoin oder einer anderen digitalen Währung. So kommst du in den komfortablen Genuss, deine Währung auch in Mainstream-Shops einzusetzen und Waren oder Dienstleistungen sicher und anonym einzukaufen. Der Ablauf erfolgt normalerweise innerhalb weniger Minuten, sodass du über das gekaufte Guthaben sofort verfügen kannst.

Mit ZRX Guthabencode bei E-Plus aufladen

Deutschlands größtes Handynetz wird mit den Marken E-Plus und o2 mittlerweile von der spanischen Telefongesellschaft Telefonica betrieben. Zahlreiche Prepaid-Mobilfunkkarten Base, Blau oder Fonic wählen sich in das Netz von E-Plus ein. Handy Guthaben aufzuladen ist sowohl online, als auch im Laden vor Ort jederzeit möglich. Doch bisher gab es keine Lösung, sein Guthaben bei E-Plus auch mit einer Währung aus der Blockchain aufzuladen. Coinsbee ändert diesen Zustand und schafft die Voraussetzungen, auch mit Währungen wie ZRX, Litecoin oder Bitcoin zu bezahlen. Dafür wählst du auf der Plattform von Coinsbee einfach E-Plus aus, stellst die gewünschte Währung als Zahlungsmethode ein und schon kannst du dein Guthaben per E-Mail in Empfang nehmen. Das ist nicht nur eine elegante und vor allem schnelle Lösung, Kryptocoins in Handy Guthaben zu verwandeln, sie ist auch noch besonders sicher. Denn wenn du mit Gutscheinen bei E-Plus zahlst, sind deine Zahlungsströme nicht nachvollziehbar.

Mit der digitalen Währung ZRX online einkaufen

Aber nicht nur Mobilfunkkunden profitieren von der Zahlung mit ZRX. Neben der Aufladung von Handyguthaben bei E-Plus, Telekom Deutschland, Vodafone, o2, klarmobil.de oder BILD Mobil (und vielen weiteren) kommst du auch im Bereich Gaming zum Zug. Beliebte Spiele wie Minecraft, Final Fantasy, League of Legends oder FIFA Fußballweltmeisterschaft bieten genauso Gutscheine an, die man hier auf Coinsbee mit ZRX kaufen kann, wie die großen Plattformen von Nintendo, Sony PlayStation, Xbox oder eneba. Im Bereich E-Commerce kannst du noch mehr von der Auswahl auf Coinsbee profitieren. Mode Shopping bei Zalando, Technik Trends und mehr bei Amazon oder Gebrauchte Schnäppchen von ebay.de. Genaues Hinschauen und Beobachten des Marktes lohnt sich. Denn die Währungsschwankungen bei der Umrechnung von ZRX in Euro, die stets an den US-Dollar gekoppelt sind, lässt sich so manche Kursschwankung mitnehmen. Wenn du Glück hast sparst du so ein paar Cent gegenüber dem regulären Kauf im Laden.

0 X Protocol Token (ZRX) – eine Handelsplattform für Ethereum basierte Token

0x ist eine dezentrale Plattform, mit der Benutzer verschiedene Arten von Ethereum basierten Token handeln können. Zu den Hauptmerkmalen dieser Plattform gehören Trustless Exchange, Share Liquidity und Open Source. Sie hat die erklärte Mission, eine symbolisierte Welt zu schaffen, in der jeder Wert frei fließen kann. Es soll als Grundlage für Blockchain dienen, die mit anderen Protokollen kombiniert werden kann, was wiederum andere dezentrale Anwendungen verbessert. Die 0x-Austauscharchitektur besteht aus Auftragsbüchern außerhalb der Kette, die von Relayern verwaltet werden. Aufträge werden in der Kette über standardisierte Smart-Verträge ausgeführt, sobald ein Handel vereinbart wurde. Intelligente Verträge können über eine Anwendungsprogrammierschnittstelle an Smartphones angeschlossen werden. Zu den Projekten, die 0x verwenden, gehören Radar Relay, Paradex, Ethfinex und andere. Zu den über 0x verfügbaren Produkten gehören 0x Instant, 0x Launch Kit und Asset Swapper. Mit den Produkten können Verbraucher Transaktionen wie den Kauf von Token oder die Erzielung von Einnahmen für ihr eigenes Unternehmen durchführen. ZRX wurde 2017 in San Francisco von Will Warren und Amir Bandeali gegründet.