Geschenkkarten mit ETHEREUM (ETH) kaufen

Geschenkkarten mit ETHEREUM (ETH) kaufen

Geschenkkarten mit ETHEREUM (ETH) kaufen

Ethereum nutzen, um Guthaben aufzuladen

Kryptowährungen (auch Cryptocoins genannt) sind ein spannendes Experimentierfeld für die Bezahlmöglichkeiten von Morgen. Systeme, die mit einer Blockchain arbeiten, können nicht einfach abgeschaltet oder gar manipuliert werden. Das macht die Transaktionen besonders sicher. Seit 2009 mit dem Bitcoin die erste Kryptowährung an den Start ging, haben sich eine Vielzahl von digitalen Währungen weltweit etabliert. Eine davon ist der Ether. Mit dem zweitgrößten Coin kannst du schon heute eine große Zahl unterschiedlicher Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Zwar ist es noch schwierig, direkt im Laden oder Restaurant mit Ether zu bezahlen (vor allem weil die technischen Voraussetzungen aktuell noch etwas schwierig sind und auch die Blockchain beständig verbessert wird), aber es gibt mittlerweile Lösungen wie man Guthaben aus Ether schnell und einfach direkt bezahlen kann, ohne erst in Währungen wie Euro oder US-Dollar tauschen zu müssen. An diesem Punkt setzen auch wir bei Coinsbee an. Als Plattform für Guthabencodes und Geschenkgutscheine, die man mit digitalen Währungen bezahlen kann, vermitteln wir eine große Auswahl von Gutscheinen namhafter Anbieter und Firmen aus den Bereichen E-Commerce, Mobilfunk, Gaming und Zahlungsdienstleistungen. Coinsbee ermöglicht dir mit Ether in vielen Situationen eine echte Zahlungsoption zu haben, wenngleich diese nicht offiziell vom Betreiber angeboten wird.

Shoppen auf Amazon, bezahlen mit Ether

Zum Beispiel bei Amazon: Der Gemischtwarenladen unter den Online-Händlern akzeptiert Gutscheine für so ziemlich alle Geschäftsbereiche. So kannst du mit dem auf Coinsbee erworbenen Amazon Gutschein, den du mit Ether bezahlst, nicht nur neue Bücher, Elektronik, Haushaltsgeräte oder Artikel des täglichen Bedarfs einkaufen, sondern auch die zahlreichen Dienste von Amazon in Anspruch nehmen. Bevorzugte Lieferungen mit Amazon Prime, Musik und Bundesliga Live mit Amazon Music, sowie alle Dienstleistungen rund um Echo & Alexa. Einmal auf Coinsbee gebucht, kannst du deinen Amazon Gutschein umgehend verwenden. Aktuell führen wir Gutscheine für Amazon mit Werten zwischen 5 und 100 Euro. Auch für dein Unternehmen kannst du mit Ether bei Amazon einkaufen. Hole dir dein Guthaben für Amazon Business und genieße die Vorteile des Firmenrabatts auf Amazon. Auch Amazon Fire TV und sämtliche Produkte rund um den E-Book Reader Kindle kannst du auf Amazon mit Guthaben bezahlen, dass du hier auf Coinsbee mit Ether erworben hast. Natürlich ist amazon nicht das Maß aller Dinge. Deshalb kannst du via Coinsbee auch Guthabencodes für weitere E-Commerce Plattformen mit Kryptogeld bezahlen. Die heißesten Modetrends auf Zalando zum Beispiel. Oder Guthaben für das Auktionshaus ebay. Zahle deine Einkäufe bei ebay mit Ether oder buche dein ebay Plus Abo mit Gutscheinen, die du auf Coinsbee mit Kryptogeld aufgeladen hast.

Prepaid SIM Karten mit Cryptocoins aufladen

Richtig Spaß macht das Zahlen mit Kryptogeld auch im Bereich Mobilfunk. Alle Netzbetreiber akzeptieren seit jeher Guthabenkarten, die du in vielen Varianten erwerben kannst. Um mit Ether zu bezahlen, kannst du dir den Weg zur Ladenkasse allerdings sparen. Hier auf Coinsbee buchst du direkt deinen Gutschein für den Anbieter deiner Wahl. Ob Telekom Deutschland, Vodafone, E-Plus oder o2: bei uns kannst du jede Prepaid Karte mit Ether aufladen. Der Guthabencode wird dir nach erfolgreicher Transaktion direkt in dein E-Mail Postfach geschickt. Du kannst ihn dann sofort zum Aufladen deines Guthabenkontos nutzen. Du sparst gerne beim Telefonieren und mobilen Surfen? Kein Problem! Auch die bekannten Mobilfunk Discounter wie Simyo, Fonic, blau.de, BILDMobil, Base und viele weitere sind auf Coinsbee buchbar. Wähle einfach dein gewünschtes Guthaben in den Warenkorb, klicke auf Bezahlen und schon wird die Transaktion mit Ethereum gestartet. Übrigens führen wir auch Guthabenkarten einiger Mobilfunkanbieter aus dem europäischen Ausland. Konkret kannst du hier Guthaben für Anbieter in Belgien, den Niederlanden, Irland oder Großbritannien buchen. Aber auch wenn du viel mit der Familie in deinem Heimatland telefonierst und Anbieter wie Lebara oder Turkcell nutzt haben wir Lösungen für dich, wie du mit Ether und anderen Kryptowährungen deine Handyrechnungen begleichen kannst.

Die Ethereum Wallet – Dein Zugang zum Ethereum-Netzwerk

Die Idee zu Ethereum stammt von dem russisch-kanadischen Softwareentwickler Vitalik Buterin. Er skizzierte sie im Jahr 2013 in seinem Aufsatz “Ethereum: A Next Generation Smart Contract & Decentralized Application Platform”. Das Netzwerk selbst wurde im Sommer 2015 von Buterin gemeinsam mit dem ehemaligen Goldman Sachs-Manager Joseph Lubin gestartet. Der im Ethereum Netzwerk gehandelte Ether erreichte zum Start eine Marktkapitalisierung von unglaublichen 500 Millionen USD und verdoppelte diese Summer nocheinmal innerhalb von nur vierzehn Tagen. Mittlerweile wird das Netzwerk von der Schweizer Ethereum Foundation geleitet. Im Netzwerk selbst können alle möglichen digitalen Währungen gehandelt werden, die jedoch zuvor jeweils in Ether getauscht werden müssen. Ethereum ist die Nummer zwei der Kryptowährungssysteme, gemessen am aktuellen Wert der Marktkapitalisierung. Die Besonderheit von Ethereum besteht in der Vielfalt. Im Gegensatz zu Bitcoin, das nur eine Kryptowährung ist, besitzt Ethereum einige Features. Die Basis bilden hierbei die Decentralized Apps (DApps). Diese Applikationen, die wiederum aus Smart Contracts (Computer Protokolle, die Verträge abbilden) bestehen, werden für verschiedene Zwecke verwendet. Zum Beispiel um Crowdfunding, E-Voting-Systeme oder Identitätsmanagement zu realisieren. Ethereum kann mit der hauseigenen Ethereum Wallet, MyEtherWallet, Parity oder Exodus genutzt werden. Dies sind allerdings nur einige Wallets für den Ether, die du aus einer Vielzahl unterschiedlichster Softwarelösungen auswählen kannst.

Die Ethereum – Eine Kryptowährung im Proof-of-Work

Ethereum befindet sich noch im sogenannten Proof-of-Work-Modus. Das bedeutet es sind bisher nicht alle ursprünglich skizzierten Projektphasen abgeschlossen. Das Netzwerk von Ethereum besteht aus sogenannten “Nodes”. So werden bei Ethereum Computer bezeichnet, die Teil des Ethereum-Netzwerkes sind. Auf diesen werden Full Nodes oder Light Nodes und sogenannte Mining Nodes verzeichnet. Während ein Full Node eine vollständige Kopie der Blockchain schreibt, ist ein Light Node nur ein Auszug aus der Blockchain (auch Light Client genannt). Die Mining Nodes bestätigen die Transaktionen des Minings. Ether zu minen, also aktiv Werte in der Blockchain zu erschaffen, ist nicht ganz einfach. Bei diesem Prozess wird auf dem Prozessor (CPU) oder der Grafikkarte (GPU) ein Algorithmus (Ethash) ausgeführt. Für diesen Prozess wird ein Miner mit Ether belohnt. Damit einzelne Miner mehr Ether verdienen, schließen sie ihre Computer häufig zu Mining Pools zusammen.