Geschenkkarten mit LITECOIN (LTC) kaufen

Geschenkkarten mit LITECOIN (LTC) kaufen

Geschenkkarten mit LITECOIN (LTC) kaufen

Mit Litecoin clever und vor allem schnell bezahlen

Mit dem Litecoin kannst du bereits seit 2011 im Internet bezahlen. Über die Jahre sind die Akzeptanzstellen für Litecoin und andere Kryptowährungen zwar gewachsen, dennoch ist dieses Zahlungsmittel kein allgemeingültiger Standard. Wie wäre es, wenn du jede deiner Rechnungen ganz selbstverständlich mit Litecoin bezahlen könntest? Deine Miete, Telefon, Strom, das Essen im Restaurant oder deine Einkäufe im Supermarkt? Wir bei Coinsbee haben uns dazu Gedanken gemacht und eine Lösung geschaffen, wie du zumindest einen Teil deiner alltäglichen Einkäufe mit Litecoin bezahlen kannst. Die Lösung sind Gutscheine. Fast alle großen Onlineshops akzeptieren Geschenkgutscheine oder Guthabenkarten als Zahlungsmittel. Du kannst sie ganz normal mit Geld aufladen und dieses Guthaben über einen Code auf der Webseite des Onlineshops hinterlegen. Wenn du das nächste Mal dort einkaufst, wird das Guthaben automatisch von der Rechnung abgezogen. Hier kommt nun Coinsbee ins Spiel. Nur hier bei uns findest du eine große Auswahl an Guthabenkarten und Gutscheinen aus den Branchen E-Commerce, Telekommunikation, Gaming und Zahlungsdienstleistungen. Sämtliche Guthabencodes zahlst du bei uns ausschließlich mit Kryptowährungen wie Litecoin. Aber auch seltene digitale Währungen akzeptieren wir. Du kannst also auf unserer Plattform dein Guthaben mit Kryptogeld aufladen und erhältst umgehend per E-Mail einen Guthabencode, den du dann zum Bezahlen auf der Plattform des jeweiligen Anbieters sofort einlösen kannst.

Filme, Serien und Musik mit Litecoin abonnieren

Was wäre dein Leben ohne Musik? Deine Lieblingssongs sind der Soundtrack für alle, was du den Tag über erlebst. Mit dem passenden Streamingdienst, wie z.B. Spotify, Deezer oder Apple Music trägst du das komplette Musikbusiness in deiner Hosentasche und bist jederzeit mit guter Musik versorgt. Egal, ob du WLAN zur Verfügung hast, oder irgendwo in den Bergen ohne Handyempfang sitzt. Am besten sind Deezer oder Spotify natürlich, wenn du das werbefreie Abonnement abgeschlossen hast. Deine monatlichen Zahlungen begleichst du ab sofort nur noch mit Gutscheinen, die du mit Litecoin auf Coinsbee erworben hast.
Natürlich machst du dasselbe auch mit deinem Netflix-Account. Denn Filme und Lieblingsserien gehören zur Entspannung in deinem Leben einfach dazu. Mit den Netflix-Gutscheinen, erworben mit Litecoin über Coinsbee, zahlst du dein Premium Abo monatlich schnell und unkompliziert mit Geld aus der Blockchain. Hast du einen Prepaid-Tarif auf deinem Handy? Dann nutzt du ab sofort Coinsbee für das Aufladen deines Mobilfunkguthabens. Sämtliche Netzbetreiber und viele Mobilfunkdiscounter akzeptieren Guthabenkarten, die bei uns auf Coinsbee verkauft wurden. Du kannst sogar wählen, wie hoch der Guthabenbetrag sein soll. Wenn du viel im europäischen Ausland unterwegs bist, hast du vielleicht eine Prepaid SIM-Karte eines örtlichen Mobilfunkbetreibers. Hier bei Coinsbee kannst du für einige ausländische Telefonanbieter Guthaben erwerben. Zum Beispiel in Großbritannien, Irland, Belgien oder Niederlande.

Gaming Guthabenkarten mit Litecoin aufladen

Ob du auf deiner Konsole nur gelegentlich zur Entspannung spielst, oder als waschechter Powerplayer neben deiner PS4 noch einen Gaming-PC unterhältst – richtig Spaß macht ein Spiel nur, wenn man ein wenig Geld in virtuelle Ausrüstung steckt. Neue Skins sammeln, bessere Waffen kaufen oder Loots einheimsen. Guthabencodes sind im Gaming Bereich schon lange akzeptiert. Zwar erhältst du eine Guthabenkarte für PlayStation, Nintendo oder Xbox heutzutage an jeder Supermarktkasse, mit Litecoin bezahlen kannst du dort aber nicht. Viel einfacher (und schneller) geht der Tausch von Gaming Guthabenkarten gegen Litecoin auf Coinsbee. Einfach die korrekte Spieleplattform finden, gewünschtes Guthaben auswählen und mit Litecoin bezahlen. Der Guthabencode wird dir anschließend sofort in dein bei uns registriertes E-Mail-Postfach zugestellt. Er ist ab diesem Zeitpunkt sofort nutzbar (und bei den meisten Plattformen bis zu 24 Monate gültig). Übrigens kannst du auch den Wechselkurs auf Coinsbee sehr transparent verfolgen. Er wird dir in Echtzeit in Euro auf der Kaufseite unter dem Kaufbetrag angezeigt, inklusive dem Umrechnungskurs in US-Dollar. So weißt du stets genau, ob der Kurs gerade günstig für dich steht. Mit etwas Cleverness sparst du beim Bezahlen mit Litecoin bedingt durch die Währungsschwankungen vielleicht noch den ein oder anderen Cent.

Das Lightning – eine revolutionäre Idee beschleunigt die Transaktionen in der Blockchain

Herkömmliche Transaktionen mit Litecoin, Bitcoin und co. können oft sehr nervenaufreibend sein. Weil die Transaktionen in der Blockchain notiert werden müssen, auf der anderen Seite aber die Ressourcen nur begrenzt verfügbar sind, kommt es immer wieder zu stundenlangen Verzögerungen einer Transaktion. Zum Vergleich: während VISA stolze 65.000 Transaktionen pro Sekunde abwickeln kann, schafft Bitcoin nur 7 Transaktionen pro Sekunde. Du kannst eine Transaktion im Bitcoin Network beschleunigen, indem du eine möglichst hohe Transaktionsgebühr bezahlst. An diesem Punkt setzt nun die Idee des Lightning Networks an: Denn mit Lightning, einem Layer für das Bitcoin Network, beschleunigst du deine Transaktionen maximal und reduzierst deine Gebühren erheblich. Das hinter dem Litecoin stehende Lightning Network hat die Überweisung von Kryptowährungen revolutioniert. Denn anders als im Bitcoin Network lagert Lightning die Bestätigung einer Transaktion aus der Blockchain aus. Das Prinzip ist ganz einfach: Über einen Mittelsmann, der ebenfalls ein Lighting Wallet benutzt und dir bekannt ist, kannst du Transaktionen weiterleiten. Denn auch dieser Bekannte hat wieder einen Bekannten, der als Zwischenhändler fungieren kann. Auf diese Weise entsteht im Lightning Network eine Verbindung von lauter Trusts, die für die Korrektheit der Transaktion einstehen. Die Durchführung einer Transaktion hängt also nicht mehr von der zwingenden Notierung in der Blockchain ab, sondern wird über ein System von Trusts an der Blockchain vorbei abgewickelt. Erst nach erfolgreicher Transaktion wird das Ergebnis im Nachgang in die Blockchain eingetragen. Dieses System ist dadurch viel kostengünstiger und aufgrund seiner Effizienz auch viel schneller, als das herkömmliche Bitcoin Network. Du bemerkst es schon selbst: mit dem Einsatz von Lightning kannst du nur gewinnen. Selbstverständlich kannst du auch auf Coinsbee deine Gutscheine und Guthabenkarten mit dem Einsatz der Lightning-Technologie bezahlen. Sowohl für Android als auch für iOS gibt es verschiedene Wallets im Lightning Network zur Auswahl. Wallet of Satoshi, Breez oder Bitcoin Lightning Wallet sind nur einige Beispiele für funktionable und leistungsfähige Lightning Wallets. Unkomplizierter und vor allem schneller hast du mithilfe der Blockchain noch nie Rechnungen beglichen.

Der Litecoin – eine Kryptowährung die Vieles richtig macht

Der Litecoin wurde am 7. Oktober 2011 auf GitHub veröffentlicht. Der Open-Source-Client und die dahinter stehende Kryptowährung Litecoin ist eine Erfindung des aus den USA stammenden Entwicklers Charlie Lee. Der ehemalige Google-Mitarbeiter ist mittlerweile Vorsitzender der Litecoin Foundation. Der Litecoin ist technisch gesehen beinahe identisch wie der Bitcoin. Dennoch gibt es einige Unterschiede. Der wichtigste ist die Geschwindigkeit. Während im Bitcoin Netzwerk Transaktionen nur alle zehn Minuten bestätigt werden, geschieht dies bei Litecoin alle 2,5 Minuten. Diese Geschwindigkeit führt letztendlich auch zu mehr Litecoin, da die Währung der Geschwindigkeit wegen beliebter ist. Während Bitcoin mit SHA 256 arbeitet, ist der Litecoin mit “scrypt” verschlüsselt. Das Proof-of-Work-Konzept verteilt das Mining gleichmäßig auf möglichst viele Menschen und beugt einer Zentralisierung vor. Scrypt ist eine Verschlüsselungsmethode, die Brut Force-Attacken erschwert, was den Litecoin insgesamt noch sicherer macht als vergleichbare Währungen. Der Währungskurs des Litecoin unterlag in der Vergangenheit starken Schwankungen. Startete der Wert zunächst bei 21,50 USD stürzte er schnell auf unter 5 USD ab. Im Jahr 2017 erlebte die viertgrößte Kryptowährung dann einen rasanten Anstieg auf bis zu 300 USD pro 1 Litecoin. Mittlerweile hat sich der Litecoin auf einen stabilen Wert um die 40 Euro pro Coin eingependelt.